Streckenabschnitt


Landquart - Chur - Reichenau-Tamins

 

Zeichenerklärung von RhB

Zeichenerklärung von SBB

X = Kreuzungsstelle regelmässige / sporadische,
l l = doppelspurig, l = einspurig

l¦ =Dreischienengleis

X = Kreuzungsstelle regelmässige,
l l = doppelspurig

- = Dieser Streckenabschnitt wird nicht passiert.

 

Die Kilometrierung für das Stammnetz der RhB wird ab Landquart gerechnet.

Bei Tunnelportalen / Galerien wird die Bahnkilometerangabe bis Tunnel- / Galerieanfang gemessen.
Die Bahnkilometerangabe bei Viadukten / Brücken, wird bis Viadukten- / Brückenmitte gemessen.

Zwischen Landquart und Chur verkehrt die SBB- Personenzüge ohne Zwischenhalte.

Der Bahnhof Chur ist Endpunkt der SBB-Personenzüge von Zürich / St.Gallen.


Bahnhof, Haltestation

Bahnhof aufgehoben

Verzweigung,
Dienststation

Viadukt/Brücke

Tunnel,
Galerie

Strecken-
führung

Höhe in m.ü.M.

Baulänge
in m

Bahn-km

Landquart

 

X X

523.4

 

0.000

Landquat Ried

 

l -

 

 

2.100

Igis

 

l -

523.1

 

2.219

Zizers

 

l l l l

530.8

 

3.990

 

Zizerser

l -

 

57.10

 

Untervaz

 

X l l

536.6

 

5.818

Trimmis

 

l l l l

541.3

 

7.168

Verzweigung Trimmis

 

l l l l

 

 

8.500

Haldenstein

 

X l l

562.4

 

10.961

 

Unterführung
Nationalstrasse

l l l

 

86.20

11.155

Chur

 

X X

584.3

 

13.682

Felsberg

 

l l¦   

569.2

 

17.709

Domat / Ems

 

X  

581.1

 

20.152

Ems Werk

 

l l    

596.7

 

22.016

 

Lehnenviadukt

l l    

 

113.00

23.267

 

Unterführung
zum Kieswerk

l l    

 

37.55

23.341

Reichenau-Tamins

 

X  

604.3

 

23.568

 

Quellenangaben: grafische Fahrpläne der RhB & aus dem Buche:
Rhätische Bahn "Heute-Morgen-Gestern".